Die erste Hälfte des Konzerts endete mit Mozarts Ouvertüre „Die Hochzeit des Figaro“, die die Zuhörer faszinierte und mit einem exzellenten ersten Eindruck in die Pause entließ. Das Ensemble beendete seinen Auftitt mit Montis Czardas und erntete große Begeisterung eines entzückten Publikums dank des abwechslungsreichen Repertoires und der exzellenten Interpretationen.
  • Spanien
  • Diario Jaen. Linares
  • 2007
  • Cookies machen es einfacher für uns, Sie mit unseren Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Mit der Nutzung unserer Dienste erlauben Sie uns, Cookies zu verwenden.